7. Dezember 2018 - INGO OSCHMANN - Comedy

Einen festen Platz im Programm der Kulturschmiede Sassenburg hat inzwischen das Kaba-
rett. In der neuen Saison wagt die KusS ein Experiment: der Termin ist von Februar in den
Dezember gewandert. Das ist allerdings dem prall gefüllten Kalender von Ingo Oschmann,
der Stimmungskanone aus der ostwestfälischen Humorhochburg Bielefeld, geschuldet.



[ Veranstaltungsdetails ]

18. Januar 2019 - DESTINY‘S BOYS

Das Programm der Kulturschmiede Sassenburg (KusS) startet 2019 mit einem ganz anderen Jahresauftakt als gewohnt. Diesmal gibt es keinen gemütlichen Talkabend, sondern eine fetzige Lese- und Action-Show. Der KusS ist es nämlich gelungen mit den „Destiny‘s Boys“ drei flotte Jungs aus Helmstedt zu engagieren. Die stehen am Freitag, 18. Januar, ab 19 Uhr  in der Bürgerbegegnungsstätte in Westerbeck (ehemals Gasthof „Zum Torfhaus“) auf der Bühne.

 

[ Veranstaltungshinweise]

08. Februar 2019 - GABRIELE BANK

„Sehnsucht – von Knef bis Alexandra“ - so lautet der Titel des Programms, das die Bremer Chanson-Sängerin  Gabriele Banko mit ihren musikalischen Begleitern, am Cello spielt Lynda Cortis und Johannes Grundhoff begleitet am Klavier, auf Einladung der Kulturschmiede Sassenburg am Freitag, 8. Februar, ab 19 Uhr in der Thomaskirche in Neudorf-Platendorf aufführen wird.

 


[ Veranstaltungshinweise ]

08. März 2019 - KÜNSTLERKARUSSELL

Zum inzwischen sechsten Mal dreht sich im März 2019 das Sassenburger Künstlerkarussell. Und natürlich gibt es wieder drei verschiedene Events an drei verschiedenen Orten.  Besonderheit dabei: Die Künstler touren, während die Zuschauer an den einzelnen Auftrittsorten verweilen.
Im Programm sind diesmal Achim Niemann von der Musikschule Meinersen (Gitarre) mit seinen Sängerinnen, die Wittinger Krimiautorin Beate Winter sowie die „Honolulus“, eine Gesangsgruppe aus Gifhorn samt Klavierbegleitung.


[ Veranstaltungshinweise ]

27. April 2019 - DAS FLIEGENDE THEATER

Das wird doch für alle Mädchen und Jungen wieder einen tollen Nachmittag geben! Denn auf Einladung der Kulturschmiede Sassenburg (KusS) gastiert das „Fliegende Theater“ aus Berlin mit dem Stück „Josa mit der Zauberfidel“ nach einem Märchen von Janosch am Samstag, 27. April, ab 16 Uhr in der evangelischen Freikirche in Neudorf-Platendorf.

 


[ Veranstaltungshinweise ]

16. Mai 2019 - MATHIAS RICHLING

Das dürfte ein echtes Highlight des Programms der Kulturschmiede Sassenburg im Jahr 2019 werden: Denn der KusS ist es gelungen, mit Mathias Richling einen der bekanntesten deutschen Kabarettisten zu engagieren. Der Waiblinger gastiert mit seinem Programm: „Richling und 2084“ in der Aula der IGS Sassenburg in Westerbeck.

 


[ Veranstaltungshinweise ]

28. Juni 2019 - MARCUS

Auf vielfachen Wunsch der Zuschauerinnen und Zuschauer gibt es beim „Sommernachts-Küsschen“ der Kulturschmiede Sassenburg (KusS) am Freitag, 28. Juni, ab 19 Uhr in der Alten Schmiede in Triangel, eine Wiederholung. Der Rügener Entertainer Marcus Skrzepski kommt wieder in die Sassenburg. „Der hat bei seinem ersten Auftritt bei uns die Gäste schon so richtig verzaubert. Deshalb sind wir auch dem Wusch zahlreicher Besucher gefolgt und haben Marcus nochmals engagiert“, erläutert KusS-Vorsitzender Günter Bischoff.


[ Veranstaltungshinweise ]

14. September 2019 - RED ONION JAZZ COMPANY

Aus Braunschweig an den Bernsteinsee nach Stüde kommen am Samstag, 14. September, die sieben Musiker der Red Onion Jazz Company. Ab 19 Uhr erwartet die Besucherinnen und Besucher im Saal des Hotels Am Bernsteinsee eine tolle Clubatmosphäre. Die Red Onion Jazz Company existiert in wechselnder Besetzung bereits seit 1967. Vorbild der Band damals: Die alten New Orleans Gruppen.

 

[ Veranstaltungshinweise ]

08. November 2019 - QUINTESSENZ

Sein zweites Gastspiel bei der Kulturschmiede Sassenburg gibt das Ensemble „Quintessenz“ am  Freitag, 8. November, ab 19 Uhr in der Kirche „Zum guten Hirten“ in Westerbeck. Quintessenz wurde im Sommer 2001 von fünf aktiven und ehemaligen Musikern des Jungen Sinfonieorchesters (JSO) Hannover als klassisches Holzbläserquintett gegründet und blieb bis 2017 in unveränderter Besetzung. Da die Oboistin der Gründungs-Besetzung aber derzeit einen mehrjährigen Auslandsaufenthalt macht, wurde mit einem weiteren aktiven Mitglied des JSO Hannover ein guter Ersatz gefunden.


[ Veranstaltungshinweise ]